Maientanz



Im Sonnenglanz wir schweben
im Tanz nach holder Frühlingsweise,
Wir schwingen zu zwei´n im Ringelreih´n
uns selig o selig im Kreise!
Wir sehnen uns in der Lenzeszeit
gar inniglich heut´ nach Lieb´ und Freud´,
O Königin Maienkönigin schön,
erhöre doch unser heißes Fleh´n:
Sing von Liebe, sing von Freude,
sing von Liebe, Lieb´ und Freud´!

O Maienzeit, dein Blumenkleid
Strahlt heut´ in weiter Runde,
Nach Reigen und Wein wir finden uns ein
Und singen mit frohem Munde:
Vorüber die Sorgen, vorüber die Qual,
Die Welt ist ja eben ein Freudental!
Hoch woget die Brust in schäumender Lust
Und Wonnegeschrei im lieblichen Mai!
Sing von Liebe, sing von Freude,
sing von Liebe, Lieb´ und Freud´!