An die Heimat Grünenplan


Wenn morgens in der Frühe die liebe Sonn´ aufsteigt
und wenn auch der Himmel im klaren Blau sich zeigt,
dann geh´n wir hinaus in unsern schönen Heimatwald,
wo´s grünt und blüht, wo´s Echo schallt!
Du Heimatwald ,,mein Hils“ — bist meine Welt.
Mein Grünenplan, du bist mein Zelt!

Viel Wanderwege führen hinauf zu Bergeshöh´n.
Der Blick dann von oben wie ist er doch so schön.
Auch Hirsche und Rehe streifen durch den grünen Wald.
Ein lustig Lied auch widerhallt!
Du Heimatwald ,,mein Hils“ — bist meine Welt.
Mein Grünenplan, du bist mein Zelt!
       
Mög‘ Gott uns stets beschützen den Wald und Grünenplan.
Den Ort wo wir wohnen, wo man gut leben kann.
Und muß ich einst scheiden aus dem schönen Heimatort,
dann war das Leben herrlich dort.
Du Heimatwald ,,mein Hils“ — bist meine Welt.
Mein Grünenplan, du bist mein Zelt!

Textumdichtung: Agnes Bodenstein

Melodiebearbeitung: Karl Bauer